Unsere Praxisleistungen

Unsere Zahnarztpraxis bietet Ihnen ein breit gefächertes Behandlungsspektrum. Durch verschiedene Behandlungen tragen wir zu Ihrer Mundgesundheit bei und sorgen dafür, dass Ihre Zähne möglichst lang erhalten bleiben.

Prophylaxe

Um eine zahnärztliche Behandlung gar nicht erst notwendig werden zu lassen, ist es unabdingbar, dass eine regelmäßige Prophylaxe erfolgt. Sie können Ihren Teil dazu beitragen, indem Sie sich zweimal täglich die Zähne sorgfältig putzen, ausreichend oft die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten reinigen und hin und wieder ein Mundwasser verwenden, das einer Entzündung des Zahnfleischs vorbeugt. Dennoch sollten Sie, um ganz sicherzugehen, ein- bis zweimal im Jahr unsere Praxis aufsuchen und eine Routinekontrolle durchführen lassen. Bei dieser Routinekontrolle wird Ihr gesamtes Gebiss genau auf Anzeichen von Karies untersucht, die Stellung des Kiefers begutachtet sowie Ihr Zahnfleisch eingehend betrachtet. Durch diese sorgsame Untersuchung ist es möglich, Auffälligkeiten frühzeitig zu erkennen und entweder zu verhindern oder aber in einem sehr frühen Stadium zu behandeln. Denn es gilt: Je später man eine Behandlung beginnt, desto aufwendiger wird sie und desto mehr Schaden ist vielleicht nicht mehr vollständig reparabel. Ihr persönlicher Prophylaxebedarf wird von uns individuell beurteilt und wir schlagen Ihnen passende Maßnahmen und Intervalle zur Zahnsteinentfernung und bedarfsorientierten professionellen Zahnreinigung vor. Speziell ausgebildete Assistenten reinigen dabei Zähne und Zahnzwischenräume von harten und weichen Belägen und fluoridieren diese anschließend.
Auch der Recall erfüllt einen wichtigen Pfeiler der Prophylaxe. Wenn Sie möchten erinnern wir Sie gerne an notwendige Kontrolluntersuchungen, z. B. per Telefon oder E-Mail. So laufen Sie nicht Gefahr, Ihre Zahngesundheit durch Alltagsstress zu vergessen und zu vernachlässigen. Sprechen Sie einfach ein Mitglied unseres Teams an und lassen Sie sich eintragen! Die Teilnahme daran ist selbstverständlich freiwillig und kann jederzeit von Ihnen wieder beendet werden.

metallfreie Restaurationen

Bei den meisten Patienten kommt es im Laufe ihres Lebens trotz sorgfältigem Putzen und regelmäßigen zahnärztlichen Routineuntersuchungen das ein oder andere Mal zu Kariesbefall. Das ist an sich auch erst einmal kein Problem und kann frühzeitig versorgt werden. Wenn jedoch größere Flächen betroffen sind oder die Karies tief ins Zahnmaterial hineingeht, ist zumeist eine aufwendigere Behandlung nötig. Hierbei wird das schadhafte Zahnmaterial vorsichtig entfernt, sodass nur noch gesunder Zahn übrigbleibt. Dann stellt sich die Frage, mit welchem Material die entstandene Lücke gefüllt werden soll. Während früher Amalgam eine sehr beliebte Variante war, setzt man heutzutage aufgrund der besseren Eigenschaften sowie des geringeren allergenen Potenzials vermehrt auf Kompositfüllungen. Diese können farblich an das übrige Zahnmaterial angepasst werden und eignen sich daher nicht nur für die Verwendung bei nicht sichtbaren Backenzähnen, sondern auch für die Füllung von Lücken in den Schneidezähnen, ohne dabei Ihr strahlendes Lächeln zu beeinträchtigen. Komposit lässt sich auch an die Form und Größe der zu füllenden Lücke anpassen und individuell modellieren. Zudem passen sich Kompositfüllungen auch von den Materialeigenschaften her besser an die Zähne an und wirken daher auch auf den Träger sehr unauffällig. Leider sind Kompositfüllungen aufgrund der besseren Qualität etwas teurer und werden in der Regel nur anteilig von Krankenkassen übernommen. Welche Füllung für Sie und Ihren beschädigten Zahn am besten geeignet und am sinnvollsten ist, erfahren Sie in der umfassenden und kompetenten Beratung von einem unserer Zahnärzte.

Zahnersatz

Wenn die Karies sehr ausgedehnt ist oder bereits Zähne fehlen ist Zahnersatz notwendig. Die Spanne der Versorgungen reicht hier von der einfachen Teilprothese bis hin zur implantatgetragenen Komplettversorgung. Dabei ist es heute oft möglich auf metallfreie Versorgungen zu setzen, auch bei abnehmbaren Arbeiten. Vollkeramische Restaurationen weisen oft eine bessere Ästhetik sowie Biokompatibilität auf, hierbei sind auch Farb- und Stellungskorrekturen der Zähne möglich. Immer wenn es von der Mundsituation möglich ist kann inzwischen auf eine klassische Abformung verzichtet werden. Dann setzen wir einen Intraoralscanner ein, der gerade bei Patienten mit Würgereiz einen großen Vorteil bietet. Auch beim Zahnersatz beraten wir Sie Dank unserer langjährigen Erfahrung umfassend und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf, um ein optimales Ergebnis für Sie zu erzielen.

 So finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis Dr. Wurm/Wurm

Im Himmelreich 13 A

90584 Allersberg

09176 - 16 61

gemeinschaftspraxis-wurm@t-online.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
14:00 - 20:00 Uhr

Donnerstag und Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr